Unsere Alpakas

Wir beschäftigten uns bereits 2018 mit dem Gedanken Alpakas zu halten. Da die Anforderungen dieser Tiere anderst sind, als unsere üblichen Nutztiere, haben wir uns in das Thema mittels Fachliteratur und Infos aus dem Internet eingelesen. Zusätzlich haben wir Kurse über die richtige Haltung von Alpakas und Lamas 2019 bei erfahrenen Züchtern besucht. Dabei haben wir uns noch mehr in die flauschigen Tieren mit den Kulleraugen verliebt.


Warum haben wir uns für Alpakas entschieden?

Da der Bauernhof im Nebenerwerb geführt wird, haben wir uns nach Alternativen zur Milchkuhhaltung umgesehen.
Alpakas sind genügsame Tiere und die Wolle (Vlies genannt) hat besonders wertvolle Eigenschaften. Sie ist sehr wärmend im Winter und kühlend im Sommer und auch für Allergiker hervorragend geeignet.


Alpakas vom Biohof Kittlgut Fohlen von 2020




Einzug der ersten Alpakas

Bevor die ersten Tiere bei uns Einziehen konnten, wurde ein Sommer lang liebevoll der alte Hennenstall umgebaut und ein Gehege errichtet.
Im September 2019 war es dann soweit und die ersten Alpakas sind bei uns eingezogen. Im Sommer 2020 erblickten die ersten zwei Fohlen bei uns das Licht der Welt.
Im Jahr 2021 sind die ersten drei Fohlen aus unseren Deckungen auf die Welt gekommen.
2022 konnten wir uns über 5 Fohlen von unseren Stuten freuen.

Produkte aus dem Vlies

Die Alpakas werden einmal im Jahr im Frühjahr geschorren. Pro Tier erhält man zwischen 3 - 5 kg Wolle. Das Vlies kann zu Wolle, Schuheinlagen, Seife, Füllung von Bettdecken, Kopfkissen, Babyschlafsäcken und Jacken sowie zu Filzhausschuhen, Filzunterlagen und vielem mehr verarbeitet werden. 
Zur Zeit verarbeiten wir die Wolle vorwiegend zu Seifen und Pflanzendünger in Form von Alpakawollpellets für den Ab Hof Verkauf.
Schuheinlagen, Filzpatschen, Inlett für Sofakissen, Kinderkissen, Stofftiere und Bettdecken lassen wir auf Ihren Wunsch fertigen. Gerne können Sie sich die Produkte bei uns vor Ort ansehen und vorbestellen.

Zu den Produkten 

Wanderung mit den Alpakas

Mit unseren Hengsten und Wallachen gehen wir spazieren. Da es Herdentiere sind, gehen wir mit mindestens zwei Tieren wandern. Gemütlich geht es mit einem Tier an der Leine eine Runde durch den Wald. Kinder können gemeinsam mit einem Erwachsenen ein Tier führen. Anschließend gibt's eine kurze Führung durch die Ställe.
Dauer ca. 2 Stunden 

Wenn Sie Lust auf einen entspannten Spaziergang mit unseren Tieren haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf (+43-690-10261990 oder info@kittlgut.at).



Kennenlernen der Alpakas
Gerne können unsere Herden gemeinsam mit uns auf der Wiese besucht und beobachtet werden. Mit viel Glück stauben Sie ein "Bussi" von einem Alpaka ab. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf (+43-690-10261990 oder info@kittlgut.at).

Alpaka Yoga
Die Yoga Einheit findet direkt auf der Alpakawiese zwischen unseren Tieren statt. Termine sind 22. und 29. Juli und 5. August jeweils 19:00 - 20:15 Uhr. Anmeldung bei Manuela Koitz +43 680 2207598

Zu den Alpaka Erlebnissen 

Unser Nachwuchs

Die Alpakas haben eine Tragezeit von 11 1/2 Monate. Sie können das Fohlen 3 Wochen vor oder nach dem Termin bekommen. Normalerweise bekommen sie ein Fohlen bei schönem Wetter und am Vormittag, da sie es nicht trocken lecken. Ausnahmen bestätigen die Regel: Wir hatten bereits Geburten bei Schneefall und Regen.

2020 konnten wir uns zweimal über Nachwuchs freuen.
Im Sommer 2021 sind 3 Fohlen von unseren Anpaarungen zur Welt gekommen.
2022 haben fünf Fohlen bei uns das Licht der Welt erblickt. 2023 waren es 6 Fohlen.
Wir sind gespannt auf den kommenden Nachwuchs in diesem Jahr.

Zu den Fohlen 


Fohlen 2022

Verkaufstiere


Da wir leider nicht alle Tiere behalten können, haben wir auch welche die wir abgeben. Unsere Tiere wachsen in zwei Herden auf, sind Halfterführig, kennen die gängigen Pflegemaßnahmen, sind auf Wanderungen im Einsatz und uns ist ein ruhiger Umgang mit den Tieren wichtig.

Für nähere Infos bitte kontaktiert uns (+43-690-10261990 oder info@kittlgut.at).